What the Supp – Train Cocaine Focus-Booster Test

Der Train Cocaine Focus-Booster ist ein Produkt der Marke What the Supp. Bei dem Energy-Booster handelt es sich nicht um einen speziellen Gaming Booster, der genau auf die Bedürfnisse von Gamern abgestimmt ist. Dennoch kann What the Supp mit diesem Produkt die Fähigkeiten fördern, die beim Zocken wichtig bzw. von Vorteil sind – Konzentration und Fokus.

Das Unternehmen vertreibt neben dem Focus-Booster Train Cocaine auch andere Supplemente, die für Leistungssport im Fitnessbereich entwickelt worden sind. Bleibt zu klären, ob der Booster auch für die Gamingbranche genutzt werden kann und ob spürbare Erfolge durch die Einnahme von Train Cocaine erzielt werden können. gamingbooster.info hat sich diesen Fragen gestellt und wird hier im Train Cocaine Booster Test Antworten geben.

What the Supp: Die Bestellung

Das Produkt wurde von uns selbst zu einem Preis von 34,90 Euro bestellt. Geschmacksrichtungen, die bei Gaming Boostern oft zur Wahl stehen, sucht man hier vergebens.  Der Focus- und Energy-Booster von What the Supp wird dadurch nur mit dem Geschmack Lemon Watermelon Explosion ausgeliefert. Wie dieser Geschmack bei unseren Testern ankam, wird weiter unten beschrieben. Der Booster ist nicht nur im eigenen Online-Shop von What the Supp erhältlich, sondern kann auch auf anderen internetgestützten Handelsplattformen erworben werden.

Neben Amazon bieten auch Händler wie Muscle Lab oder Colosseum Nutrition den Focus- Booster an. Den Preisvergleich der Online-Anbieter gewinnt meist der Riese Amazon. Die Bestellung auf einer die anderen Plattformen erfordert eine zusätzliche Zahlung von Versandkosten, die in der Regel bei 4,90 Euro liegen. Ab dem Kauf von zwei Produkten bzw. einem Warenwert von über 50 Euro ist die Lieferung nach Deutschland kostenlos.

Was kostet der Booster im Vergleich zu Gaming Boostern

Für den bereits oben genannten Preis von 34,90 Euro erhält man 300 g des Gaming Booster Pulvers. Da die Portionsgröße auf 10 g begrenzt ist (ein passender Scoop / Messlöffel ist in der Dose enthalten), kommt man am Ende auf 30 Portionen des Focus-Boosters von What the Supp. Mit daraus resultierenden 1,17 Euro pro Portion ist dieses Produkt für Gamer eins der teureren.

Dennoch liegt der Preis bei etwas über 1 Euro, was deutlich billiger ist als der Preis handelsüblicher Energy-Drinks. Ein weiterer Vorteil von What the Supp Train Cocaine ist die vielseitige Einsatzmöglichkeit. Trainiert der Gamer ebenfalls regelmäßig im Fitnessstudio, so kann er hier gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Auch in dieser Sportart wird Konzentration und Fokus benötigt, um besser Leistungen zu erzielen, somit könnte eine Win-win-Situation entstehen.

what the supp kosten

Verpackung / Design

Die Verpackung besteht aus einer großen schwarzen Dose, die, wie auf den Bildern zu erkennen ist, echt cool aussieht. Mit dem Zigarre rauchenden Panda, der vor Muskelkraft strotzt, ist das Design gut gewählt. Allerdings fasst die Dose, wie bei vielen Gaming Boostern, fast das Doppelte an Volumen, das eigentlich notwendig wäre, um die 300 g von Train Cocaine aufzunehmen.

Dadurch sieht die Dose zwar nach viel Inhalt aus, enttäuscht aber dann, wenn die Schutzfolie unter dem Deckel entfernt wird. Der mitgelieferte Messlöffel fasst genau 10 g, muss aber aus dem Pulver herausgefischt werden.

Löslichkeit: Das ist zu beachten

Zur Einnahme einer Portion von What the Supp Train Cocaine werden 10 g (1 Messlöffel) in 250 bis 300 ml Wasser eingerührt. Nach wenigen Sekunden nimmt das Wasser dann eine rötliche Farbe an und der Booster ist bereit für den Verzehr. Es wird empfohlen die Mischung ca. 30 Minuten vor dem Training oder einer Gamingsession einzunehmen.

Die Hersteller selbst betonen auf der Dose des Focus-Boosters die gute Löslichkeit ihres Produktes. „Mega“, wie diese Eigenschaft von What the Supp bezeichnet wird, fanden wir die Löslichkeit nicht, dennoch löst sich das Pulver nach einer gewissen Zeit vollständig auf. Fest steht auch, dass es nicht zur Bildung von Klumpen kommt und keine Rückstände nach dem Trinken vorhanden sind.

what the supp test löslich

What the Supp: Der Geschmackstest

Beim Geschmack möchten wir außen vor lassen, dass es nur diese eine Sorte des Boosters zu kaufen gibt. Dafür wurden in der Kategorie Bestellung schon Punkte abgezogen. Lemon Watermelon Explosion hört sich zunächst sehr gut an, doch die Geschmacksexplosion blieb bei vielen Testern aus. Dennoch kann man den Booster trinken, ohne das, durch z. B. kräftige Süße, der Geschmack nach 3 aufeinanderfolgenden Tagen ungenießbar wird.

Insgesamt schmeckt der Energy-Drink aus Pulver weniger fruchtig als erwartet. Zitrone und Wassermelone harmonieren dennoch sehr gut und gerade in den warmen Jahreszeiten könnte der What the Supp Gaming Booster für den ein oder anderen die perfekte Wahl sein.  

Inhaltsstoffe von Train Cocaine

Wie auf dem Bild zu erkennen ist, werden in diesem Booster neben den üblichen Stoffen Taurin, Dextrose, Pflanzen-Extrakten, Koffein etc. auch typische Inhaltsstoffe der Fitnessbranche verwendet. Maltodextrin und Betainhydrochlorid findet man auch in gewöhnlichen Pre-Workout Boostern, doch wie genau sollen diese Stoffe Gamern beim Steigern ihrer Leistungsfähigkeit unterstützen?

  • Maltodextrin: Diese Gruppe aus Kohlenhydraten gilt allgemein als gut verträglich und wird schnell vom Blut aufgenommen. Die in den Kohlenhydraten enthaltene Stärke sorgt für einen Energieschub, da diese aus vielen aneinander gereihten Zuckermolekülen besteht. Im Klartext versorgt es den Körper also schnell mit Energie, ohne die süße von z. B. Glucose (Traubenzucker) anzunehmen. Maltodextrin hat zu dem einen hohen Nährwert, der zu einer Gewichtszunahme führen kann. Im Booster von What the Supp ist dies allerdings aufgrund der geringen Menge weniger bedeutend.
  • Betainhydrochlorid: Hierbei handelt es sich um einen synthetisch hergestellten Stoff, der in seiner natürlichen Form nur in wenigen Lebensmittel zu finden ist. Zuckerrüben, Broccoli, Spinat, Miesmuscheln, oder Krabben z. B. sind natürliche Lieferanten dieses Inhaltsstoffes. In What the Supp wird er verwendet, da ihm eine Leistungssteigernde Wirkung nachgesagt wird. So wurde in mehreren Studien nachgewiesen, dass durch Supplementation die Regeneration sowie Kraft gesteigert wird.

Die oben angesprochenen Inhaltsstoffe, die auch in Gaming Booster zu finden sind eigenen sich gut zur Konzentrationssteigerung und haben Leistungssteigernde Wirkung. Darüber hinaus helfen sie in stressigen Situationen fokussiert zu bleiben.

what the supp inhaltsstoffe

Die Wirkung des Boosters im Überblick

Die Wirkung eines Gaming Boosters wird häufig durch die Menge Koffein bestimmt. In diesem Produkt sind insgesamt 152 mg Koffein, was ungefähr einem 0,5 l Energy-Drink entspricht. Die 152 mg setzen sich aus 150 mg wasserfreiem Koffein und 2 mg Koffein aus Coffea Robusta L. Extrakt zusammen. Wasserfreies Koffein hat einen Wassergehalt von weniger als 0,5 Prozent und wirkt sehr schnell.

Das haben unsere Tester bemerkt, denn schon nach ca. 20 Minuten nach der Einnahme von Train Cocaine spürten diese eine deutliche Veränderung. Während des Spielens von Videospielen konnten fast alle Tester über einen Zeitraum von ca. 1 bis 2 Stunden hoch konzentriert bleiben. Aus diesem Grund ist die Wirkung des Boosters ähnlich wie bei normalen Gaming Boostern.

Image: What the Supp Produkte aus Berlin?

Der Train Cocaine Focus-Booster wird von der What the Supp LLC vertrieben. Das Unternehmen stammt anscheinend aus den USA, da es sich für eine dort übliche Rechtsform entschieden hat – eine Limited Liability Company. Zu Deutsch würde es sich hier um eine Unternehmergesellschaft (UG) handeln. Des Weiteren wird im Impressum des Online-Shops ein Sitz in Berlin angegeben.

Der Booster ist aus Artikeln bekannter Magazine wie Focus und Stern bekannt und konnte dadurch viel Aufsehen erlangen. Das Image von What the Supp lässt sich somit weder mit gut noch mit schlecht bewerten. Die LLC spricht für ein noch junges Unternehmen mit wenig Erfahrung, aber die Aufmerksamkeit im Internet für ein solides Produkt – auch für den Gamingmarkt.

what the supp pulver

Vor- und Nachteile 

Vergleichstabelle: Bewertung und Zusammenfassung des Tests

In unserer Vergleichstabelle finden die Leser schnell und einfach die von den Testern vergebenen Punkte. Zusammengerechnet kann ein Gaming Booster Test 42 Punkte erreichen.

KriterienGewichtungVergebene PunktzahlGewicht x Punktzahl
Bestellung0,372,1
Kosten0,674,2
Verpackung0,271,4
Löslichkeit0,684,8
Geschmack0,563,0
Inhaltsstoffe0,774,9
Wirkung177,0
Image0,351,5
Summe28,9
28,9 von 42 möglichen Punkten

Fazit

Abschließend lassen wir noch einmal den What the Supp Focus-Booster Test Review passieren. Insgesamt ist der Booster, obwohl er auch für die Fitnessbranche gedacht ist, für Gamer geeignet. Mit einer gesunden Menge an Koffein und einem guten Geschmack lässt sich der Booster auch mehrere Tage hintereinander genießen. Auch die Wirkung ist ähnlich wie bei vergleichbaren Gaming Boostern.

Negativ fanden unsere Tester zum einen den Preis, welcher mit etwas mehr als 1 Euro pro Portion teuer erscheint, aber durch die gute Wirkung ausgebessert wird. Zum anderen ist die Verpackung (auch, wenn sie gut aussieht) viel zu groß für den Inhalt.